Fehlertexte,

im Internet gefunden



Hallo, als selbständiger Web und Grafikdesigner biete ich Erfahrungen in gestalten von Logos und Allgemeinen grafiken, die beliebig verwendbar sind in Druck oder auch im Internet. Ich arbeite mit der Adobe Master Suite. Ich Arbeit meine aufgaben in Zusammenarbeit mit dem Kunden aus und bieten, Flexibilität in Umgestallten der Layouts und vornehmen von Änderungen ganz nach Ihren Wünschen. Über eine Zusammenarbeit würde ich mich sehr freuen.

Dieser Werbetext wurde „selbst gestrickt“ und unkorrigiert  –  offenbar von einem Nicht-Muttersprachler – auf der Website platziert.


Keywords (deutsch= "Schlüsselwörter") sind Suchbegriffe, mit denen Internetnutzer in Suchmaschinen nach den gewünschten Informationen.

Der Satz endet in der Luft, Ihm fehlt der Abschluss „suchen“.
Ein typisches Beispiel für Zeitdruck.


Somit ist ein auf die die Keywords optimierter Unique-Content ein wichtiger Faktor für eine gute Platzierung bei Suchmaschinen.

Hier gibt es ein „die“ zu viel.


Das aber ist natürlich für Leihen nicht nachvollziehbar.

Aus einem Internetforum: Die Wörter Leihen und Laien klingen zwar gleich. Dennoch sollte man den Unterschied kennen ...


Wie viel Kunden kann ich davon erreichen?

Aus einem Infotext der IHK Stuttgart:
Es muss „wie viele“ heißen, denn
„Kunden“ sind kein homogener
Block wie etwa ein Stück Butter,
sondern eine Vielzahl von einzelnen
Personen.


          Der Redakteur muss Textsicher sein ...
           
Aus einer Fachwebsite über das Redigieren:
             Das Wort „ Textsicher“ ist hier nicht substantiviert
             und darf folglich nicht groß geschrieben werden.

             ... da die Darstellung betreffende Änderungen
             an zentraler Stelle ...
            
Grammatikalisch korrekt, aber unschön. Besser:
          .. ... da die Änderungen der Darstellung an zentraler
              Stelle ...

Die erste wären ... Das zwei wären dementsprechend ...
wie z.B. Sozial- und ökologischesverhalten.
Auch hier lässt sich ... noch zusätzlich Kategorisieren:
Aus der Website „Corporate look.de
Mit der schnellen Nadel gestrickt und nicht gegengelesen.